Eine Lehre als Produktionsmechaniker/in EFZ

Produktionsmechaniker/innen mit Fachrichtung Mechanik fertigen und bearbeiten Bauteile aus Metall und Kunststoff.
Sie setzen Einzelteile zu Baugruppen zusammen und warten  Geräte, Apparate und Maschinen.

Berufsbild "Produktionsmechaniker/in EFZ" zum downloaden

Vorwiegend bearbeiten Produktionsmechaniker/innen Metalle wie Stahl, Chromstahl oder Aluminium. Folgende Bearbeitungs- und Verbindungstechniken beherrschen sie: bohren, drehen, fräsen, schleifen, schrauben, nieten und kleben.

Bei Trunz arbeiten die Auszubildenden in der Abteilung „mechanische Bearbeitung“. Dort bearbeiten sie Metalle,
Bleche und Bauteile. Die Bauteile setzen sie zu Geräten,  Apparaten und Maschinen zusammen. Dafür lesen sie
Fertigungsunterlagen und technische Zeichnungen. Sie  bereiten die benötigten Arbeitsmittel vor. 

Produktionsmechaniker/innen interessieren sich für Mathematik, Physik und technische Zusammenhänge. Sie haben ein gutes
räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis,  arbeiten gerne mit Metall und an Maschinen, sind handwerklich  geschickt und sorgfältig.

Hast du Freude an Technik und handwerklicher Arbeit, arbeitest gerne im Team und an vielseitigen Aufgaben?

Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbrief, Lebenslauf und Schulzeugnisse, Stellwerk-Check falls bereits gemacht) mit Foto an ausbildung@trunz.ch. 

Samiel

Produktionsmechaniker EFZ, 2. Lehrjahr 

Mir gefällt vorallem das tolle Arbeitsklima, es herrscht ein freundliches und hilfsbereites Miteinander.